Ausbildung

Es ist soweit: die Akkordeonfreunde Grötzingen bieten wieder
Unterricht in den Fächern Melodica und Akkordeon an! Nach der Übernahme der Vereinsorchesterleitung durch Diplom-Musiklehrer Daniel Hennigs steht den Akkordeonfreunden Grötzingen wieder ein qualifizierter Musikpädagoge zur Verfügung, der auch die Ausbildung der Jugendlichen und Erwachsenen übernimmt.

Der Melodica-Unterricht (ab 5 Jahren) dient dabei vor allem als Einstieg und Vorbereitung zum späteren Akkordeonspiel und wird in Kleingruppen durchgeführt. Es kann ab einem Alter von 6-7 Jahren aber auch direkt mit dem Akkordeonunterricht begonnen werden. Dieser wird bevorzugt als Einzel- oder Partnerunterricht gestaltet. Neben Kindern und Jugendlichen richtet sich das Angebot auch an erwachsene Interessenten, die das Akkordeonspiel erlernen oder wieder auffrischen möchten. Sollte es derzeit an dem passenden Instrument fehlen, Leihinstrumente können vom Verein gegen eine geringe Gebühr gemietet werden!

Das Akkordeon ist eines der vielseitigsten Instrumente: fast alle Musikstile lassen sich spielen, es ist tragbar und stromunabhängig, kann allein, in einer Band oder im Orchester gespielt werden.

Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.akkordeonfreunde.de. oder kommen Sie doch einfach mittwochs um 20:00 Uhr für weitere Informationen in die Begegnungsstätte (Niddasaal). 

In diesem Sinne: RAN AN DIE TASTEN!

Übrigens: Was mit dem Akkordeon machbar ist hören Sie auch bei unserem Konzert in der Kirche am 14.11.2015 um 19:30 Uhr in der evangelischen Kirche Grötzingen.